Flächen @ ARS 2010

Die diesjährige ARS Electronica findet erstmals sehr kompakt in der stillgelegten Tabakfabrik statt, die mit ihren grossen, leeren Produktionshallen die perfekte Atmosphäre für das Thema “repair” bietet. sind wir noch zu retten. ohne Frage. ohne Antwort. wer ist wir. vor wem. uns selbst. Für Julius Stahl aus Berlin stellt sich diese Frage erst gar nicht. muss es auch nicht. Er schafft mit seiner Arbeit “Flächen” eine ästhetisch ansprechende Rauminstallation, die den Grenzbereich zwischen akustischer und visueller Wahrnehmung erforscht und erfahrbar macht.

0 Responses to “Flächen @ ARS 2010”


  • No Comments

Leave a Reply

Recent Tweets

Creative Commons License